Sportorthopädie Walldorf 

Arthroskopische und gelenkerhaltende Orthopädie

Hyaluronsäuretherapie

Hyaluronsäure ist eine Art chemischer Schwamm, der in der Lage ist, viel Wasser zu speichern. Sie wird im gesunden Gelenk von Knorpelzellen produziert. Mit zunehmendem Verschleißveränderungen im Gelenk (Arthrose) stellen die Knorpelzellen die Produktion von Hyaluronsäure ein. Dadurch wird der Knorpel weniger elastisch und der Verschleiß nimmt zu. Die Folge sind Schmerzen in dem betroffenen Gelenk. 

Hier kann die Hyaluronsäure in mehreren Sitzungen in das Gelenk gespritzt werden, wodurch es oft bereits kurzfristig zu einer deutlichen Beschwerdebesserung wie Abnahme der Schwellneigung, Schmerzlinderung und Verbesserung des Bewegungsumfangs kommt. Des weiteren werden die Knorpelzellen daran „erinnert“ wieder selbst diese Substanz zu produzieren. Im Verlauf steigt die körpereigene Synthese wieder an.

  


 

Sportorthopädie Walldorf

Praxis Dres. Sauer und Albrecht 

Farmstrasse 17

64546 Mörfelden-Walldorf

Tel.: 06105/951555